Herbert Eden | Text | Web | PR

Eschenstraße 3 | 12161 Berlin

Headlining

Was ist die Aufgabe der Headline? Den Leser in den Bann zu ziehen, sein Interesse zu wecken, ihn anzusprechen. Neben Information fängt man den Leser mit Originalität und Emotionalität. Und die Headline muss treffend sein. Sie muss den Inhalt des Textes im Kern wiedergeben.

Im Online-Bereich will der Leser bei längeren Texten einen schnellen Überblick. Er will wissen, was ihn erwartet. Packende Subheads/Zwischenüberschriften signalisieren ihm, ob der Einstieg in den Text für ihn überhaupt „lohnt“.

Im Web kann die Head im Zweifelsfalle – wie bei Twitter – ein einziger Kommentar sein. Hier gilt noch mehr, sehr schnell auf den Punkt zu kommen.   

In Reden ist die Sentenz, der Aphorismus, der Geistesblitz der Haken, mit dem das Gesagte in Erinnerung bleibt.

Grüne Phantasien

Wer Bullerbü in der Stadt will, soll aufs Land ziehen.

China steigt von der Rikscha aufs Automobil. Großstadtgrüne vom Auto aufs Lastenrad.

Die Grünen wollen Fahrrad, Windmühlen und Dreifelderwirtschaft - und die AfD soll "rückschrittlich" sein?

Intersektionalismus

Auch die woken Feministinnen stehen auf den mächtigen Schultern alter böser weißer Männer.

Bei migrantischen Opfern gibt es Schweige-Mahnwachen. Bei deutschen Opfern Schweigen im Walde

Der „alte weiße Mann“ – Altersdiskriminierung, Rassismus und Sexismus in einem Begriff.

Der „alte weiße Mann“ – fragen Sie einen Obdachlosen nach seinen "Privilegien".

Der „alte weiße Mann“ – in Wokistan der Wolfsmann, der die Geißlein verschluckt. Märchenstunde.

Der Intersektionalismus wird nicht im ewigen Frieden enden, sondern im Kampf aller gegen alle.

Die Umwertung aller Werte

Zero Covid ist totalitär.

Probleme benennen ist für viele schon „Hetze“.

Cancel Culture heißt: Andersdenkende vernichten.

Die größten Kritiker der „Hetze“ hetzen ohne Unterlass.

Weltoffen, tolerant und multikulti – und alle Andersdenkenden ausgrenzen.

Früher waren „Querdenker“ Freigeister.

„Ich zweifle, also bin ich“ war die Begründung der neuzeitlichen Philosophie

Eine Verschwörungstheorie ist so lange eine Theorie, wie die Praxis nicht nachgewiesen ist.

Die deutsche oder auch europäische Identität ist nicht durch sexuelle Identitäten der LGBTQ-Gemeinde zu ersetzen.

Zeitgeist

Weltoffen, tolerant und multikulti – und Andersdenkende ausgrenzen.

Die linke Kultur- und Aktivistenszene gab sich mal cool, kritisch, kultiviert – ihr neuer Zeitgeist ist staatstragend, frömmelnd, autoritär.

Die Furcht vor der AfD ist die Furcht vor dem Verlust der Deutungshoheit.